Unternehmerfamilie

Wir haben eine Strategie für ein neu gegründetes Förder-Vehikel einer deutschen Unternehmerfamilie entwickelt und umgesetzt.

Unsere Kunden, die nächste Generation der Unternehmerfamilie, gründete 2016 eine gGmbH. Die gGmbH bündelt das Engagement der Familienmitglieder in verschiedenen Bereichen. Unser Kunde möchte soziale Kompetenzen bei Kindern durch Achtsamkeit fördern. Ein weiteres Familienmitglied möchte Unterstützung für belastete Familien in der Region ausweiten.

Wir haben für unseren Kunden Themenfelder analysiert und Best Practices und mögliche Förderpartner identifiziert. Außerdem haben wir unseren Kunden mit  anderen Förderern und Akteuren vernetzt und dabei auch Gespräche moderiert.

Als Ergebnis kooperiert der Kunde nun mit kommunalen Akteuren zur Implementierung eines Programms für psychisch kranke Eltern. Des Weiteren plant der Kunde eine Beteiligung an einer neuen Struktur zur Förderung von empathiebildenden Programmen an Schulen. Wir werden dabei den Gründungs- und Implementierungsprozess begleiten.
 

Ingvild Goetz Philanthropy

Philanthropie auf ein neues Niveau bringen.

Für eine private Kundin haben wir eine philanthropische Strategie entwickelt und implementiert, die sich auf Themen konzentriert, in denen private Spenden selten zum Einsatz kommen.

Ingvild Goetz gilt als führende Kunstsammlerin, die sich bereits seit vielen Jahren in den Bereichen Essstörungen und Asylsuchende engagiert.

Nachdem sie Teile ihrer Kunstsammlung verkauft hatte, um verstärkt ihren philanthropischen Tätigkeiten nachgehen zu können, entschied sich Ingvild Goetz für eine Analyse der sie interessierenden Themenbereiche, um daraus ihre Handlungsstrategie zu entwickeln.

Wir bieten der Kundin ein umfassendes Leistungsspektrum. Zusätzlich zu der Recherche haben wir ein auf sie zugeschnittenes philanthropisches Programm entwickelt, das wir aktuell umsetzen. Dieses beinhaltet das Aushandeln von Fördervereinbarungen, das Projektmanagement und eine enge Zusammenarbeit mit den Zuwendungsempfängern. Wir haben verschiedene Partnerschaften mit wichtigen Interessensvertretern und den konsistenten strategischen Fortschritt der Projekte ermöglicht.

Ingvild Goetz Philanthropy legt einen klaren Schwerpunkt auf die Vergabe von Spenden in den Bereichen Gesundheit und Flüchtlingshilfe. Heute stehen das Ausgleichen der Lücken im öffentlichen Förderwesen sowie das strategische und wirksame Geben im Fokus der Kundin.

"Als private Spenderin ist es mir wichtig, meine Mittel strategisch einzusetzen. Das Team hat diesen Prozess auf allen Ebenen unterstützt, von der Analyse der Finanzierungslücken bis hin zur Überwachung der von mir unterstützten Projekte. Ich schätze unsere offene und zuverlässige Zusammenarbeit sehr." Ingvild Goetz


Für weiter Referenzen wenden Sie sich bitte an

vonpeter(at)activephilanthropy.org

Tel: +49 (0) 30-2408824-0